top of page
Christconsciousness
Light Circle

Aetherkörper

 

 

Daskalos, Mystiker, Dr. Stylianos Atteshlis – 12.12.1912 – 26.8.1995 

Er sagte, dass es an der Zeit sei, den Menschen die Lehre Joshuas zugänglich zu machen. „Christus ist nicht nur eine Person, Jesus oder Joshua, sondern ein Prinzip, das Prinzip des Lebens und des Selbstgewahrseins.“ Vieles, das heute missverstanden wird, werde dann verständlich.

Meistens begann Daskalos seine Vorträge mit den Worten: Das, was immer ist, in Ewigkeit, ist die Absolute unendliche Seinsheit, ist Gott. Ein Charakteristikum von Gott ist die Selbsterfüllung und Autarkie; ein anderes Charakteristikum von Gott ist das ewige Leben; und noch ein anderes Charakteristikum dieser unendlichen Seinsheit ist die absolute unendliche Selbstheit, die Selbstbewusstheit – in einem absoluten Zustand, der für die menschliche Intelligenz nicht verstehbar ist. Aus Lektion 16.6.1992  –   Die Natur der Wahrheit

Daskalos war ein christlicher Mystiker und Heiler. Mehr als siebzig Jahre lang hat er gelehrt und versucht, die Menschen aus ihrem spirituellen Dämmerzustand aufzuwecken. Obwohl er stets bereit war, zu helfen und zu heilen, wo immer und wann immer Hilfe nötig war, wollte er nie als Meister oder Guru betrachtet werden, sondern vielmehr als ein brüderlicher Lehrer und Freund. In den letzten Jahren seines Lebens kamen Wahrheitssucher aus allen Teilen der Welt in die Stoa nach Strovolos, um seine Vorträge zu hören und Heilung zu finden.

(Quelle: https://www.anikodrozdy.ch/index.php/joshua-kapitel/daskalos/ Letzter Abruf 15.6.2023)

bottom of page